. .

Trinkwasserqualität

Mit dem Gesundheitsamt wird jährlich ein Probenahmebasisplan festgelegt, wonach im Wasserversorgungsgebiet Proben gezogen werden; tägliche Kontrollen erfolgen im Hochbehälter Stadtwald.

Die Trinkwasserproben werden gemäß der TrinkwV 2001, 2. Verordnung zur Änderung der TrinkwV vom 12.12.2012, Anlage 4 Teil 1 a + 1 b, geprüft.

Trinkwasseranalysen aus den jeweiligen Trinkwasseraufbereitungsanlagen finden Sie hier:

Eschweiler – Härtebereich hart (18°-20° dH)


Eschweiler - Aue 
Eschweiler - Stadtmitte
Eschweiler - Bergmannssiedlung
Eschweiler - Bergrath
Eschweiler - Bohl (Teilbereiche)
Eschweiler - Röthgen

Trinkwasseranalyse der TWA Hastenrath

Eschweiler – Härtebereich mittel (12°-14° dH)


Eschweiler - Siedlung Waldschule 
Eschweiler - Stich
Eschweiler - Bohler Heide
Eschweiler - Pumpe

Trinkwasseranalyse der TWA Binsfeldhammer

Eschweiler – Härtebereich weich (3°-5° dH)


Eschweiler - Röhe
Eschweiler - Weisweiler
Eschweiler - Hücheln
Eschweiler - Weisweiler IGP

Trinkwasseranalyse der TWA Roetgen
Trinkwasseranalyse der TWA Wehebach